Intensivstation / html5 float / Template1
Jetzt Mitglied im Heimatverein Odenkirchen werden
Aktuelles

Aktuelles & Rückblick

   
11.01.2016 - Neujahrsempfang
 
Rückblick: Neujahrsempfang 2016 des HVO
 

Mit Pauken und Trompeten der Show Trompeten Mönchengladbach Odenkirchen wurde der Neujahrsempfang des Heimatvereins Odenkirchen am 03.01.2016 um 10:30 Uhr eröffnet.

 


Der HVO-Vorsitzende Werner Scholz begrüßt die Gäste.

Nach den Show Trompeten überbrachte die Bürgermeisterin Petra Heinen-Dauber die Grüße des Oberbürgermeisters, sprach vom HVO als Dachverband der Odenkirchener Vereine und berichtete über Erreichtes in Odenkirchen.

 

Nach dem Auftritt der Tanzformation Schwarz-Gold Rheydt unter Leitung von Thomas Schmitz sprach zum Jahreswechsel die Bezirksvorsteherin Barbara Gersmann. Sie erwähnte in Ihrer Rede speziell den „Nierssalon“, eine neue von Ihr ins Leben gerufene Veranstaltung. Erwähnte den Tiergarten als eine wichtige Naherholungseinrichtung.
Für ehrenamtliches Engagement zeichnete die BV Barbara Gersmann Frau Monika Schuster und Herrn Werner Erkens mit dem Stadtlicht aus.

 

Tänzerinnen der Balletschule Valerie Ghiglione rahmten die Neujahrsansprache des HVO-Vorsitzenden Werner Scholz ein. – Die Neujahrsansprache ist nachfolgend abgedruckt.
Der Plattdeutschvortrag von Ingrid Paulus und Heinz-Willi Kleinen brachte Erfrischendes aus Odenkirchen zu Gehör und wurde mit viel Applaus gewürdigt.



Den letzten Teil des Neujahrempfanges gestaltete das Mandolinenorchester „Edelweiß“ unter der Leitung von Josef Reidmacher. In der Burggrafenhalle lauschten alle mucksmäuschenstill den z.T. bekannten Melodien.

 

Zwischendurch folgten die Abschlußworte des Vorsitzenden mit dem Dank an alle Mitwirkenden und an die Gäste für Ihr kommen.

Das Programm war so umfangreich, dass es erst um 13:00 Uhr endete.

Folgend finden Sie die Reden der Mitwirkende.

Initiates file downloadBegrüßung beim Neujahrsempfang

Initiates file downloadNeujahrsansprache vom Vorsitzenden Werner Scholz


Werner Scholz