Intensivstation / html5 float / Template1
Jetzt Mitglied im Heimatverein Odenkirchen werden
Aktuelles

Aktuelles & Rückblick

   
07.12.2015 - Altenheimfeier
 
Rückblick: Nikolausfeier des HVO am 04. Dezember 2015 im Altenheim Am Pixbusch
 
 

Diese seit 34 Jahren teilweise aus dem Erlös des Odenkirchener Plattdeutschabends vom Heimatverein organisierte Feier ist die beliebteste, emotional schönste und festlichste in einem Odenkirchener Altenheim. Im Wechsel zwischen Evang. Altenheim und Städt. Altenheim Am Pixbusch gibt sich der HVO ganz besonders viel Mühe mit einem netten Programm, ausgesucht leckerem Kuchen und einem Präsent.

 

 

 

 

Nach der Begrüßung durch die Heimleitung und Henny Scholz vom Heimatverein erschien der Nikolaus und berichtete, dass er in diesem Jahr extra etwas früher gekommen ist, um die Bewohner im Altenheim Am Pixbusch zu beglücken. Jeder der ca. 115 Bewohner erhielt später vom Nikolaus einen großen Weihnachtsstern mit Glückwunschkärtchen.


Der Nikolaus (Hans Pricken) mit Werner Scholz als HVO-Vorsitzender und Fotograf beglückten nicht nur die Bewohner in der geschmückten Bibliothek (früher die Kapelle im alten Krankenhaus), sondern auch alle, die auf der Station bleiben mussten.

 


In der Bibliothek wurde viel gesungen, begleitet von Josef Onkelbach am Keyboard. Johannes Ohlig vom Plattdeutschteam trug einige Gedichte vor.
Prominente Gäste waren neben dem Nikolaus Herr Dörrenberg, in Vertretung der Bezirksvorsteherin.


Seit 25 Jahren richtet die Geschäftsführerin des HVO Henny Scholz diese Feier aus und stellte bei der Verabschiedung zufrieden fest: „Nun kann es Weihnachten werden“.

Odenkirchen, 06.12.2015
Werner Scholz