Intensivstation / html5 float / Template1
Jetzt Mitglied im Heimatverein Odenkirchen werden
Aktuelles

Aktuelles & Rückblick

   
Stadtteilwanderung
 
Stadtteilwanderung in Odenkirchen
 
 

Trotz unsicheren Wetters trafen sich 34 Teilnehmer am 8.10.2017 um 14:30 Uhr vor der Burg.
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Heimatvereines Herr Werner Scholz begannen Ingrid Paulus und Heinz Willi Kleinen mit der Führung durch Odenkirchen.



Die drei alten Bäume (Mamut-Gingko Rotbuche), sowie das Mühlendenkmal wurden am Rande erwähnt. Weiter ging es über „Zur Burgmühle, Burgfreiheit, Richtung Pixbusch“.

Das Hauptthema waren, welche Geschäfte und Unternehmen gab es früher auf der Burgmühle und der Burgfreiheit sowie die Geschichten der unter Denkmalschutz stehenden Häuser Burgfreiheit-Mülgaustraße und die frühere Apotheke Jansen.
Nach einem Stopp am Römergrab, Pixmühle, Niersweg ging es zurück zum Burgturm.


Zufriedene Teilnehmer bedankten sich zum Ende der Tour bei Frau Paulus und Herrn Kleinen und wollen im nächsten Jahr wieder eine Zugabe.

 



Heinz Willi Kleinen

Fotos: Barbara Paulus.